Ehrung für Aleg Budynok in Lwiw (Berichtigung: Budynok, nicht Budynik)

Wednesday 05 December 81543 Teilen

Ehrung für Aleg Budynok in Lwiw  (Berichtigung: Budynok, nicht Budynik)

Aleg Budynok wurde 1943 in Nowojaworiwsk bei Lwiw geboren. Er wanderte 1948 mit seinen Eltern nach U.S.A. aus, wo er Religion und Philosophie studierte. 1969 verbrachte er mehrere Jahre in Deutschland, verdingte sich dann als Matrose auf der Amoco Cadiz, bis diese 1978 auf Grunf lief.
2006 ging er nach dem Tod seiner Schwester wieder zurück in die Ukraine, wo er seitdem im alten elterlichen Haus wohnt. Hier macht er sich seit mehr als zehn Jahren um die Mitglieder seiner Gemeinde verdient, als Seelsorger, Organist und auch als Schriftsteller.
Für seinen letzten Gedichtband "Wolga ist woanders" erhielt er heute die Ehrennadel der Stadt Lwiw vom Bürgermeister der Stadt überreicht.

Beliebt

Von der Kreisoberliga in die Süperlig

Von der Kreisoberliga in die Süperlig

German economic miracle German slave workers 2018 in Kenya

German economic miracle German slave workers 2018 in Kenya

Feuerwehrmänner legen ihre Brände selbst

Feuerwehrmänner legen ihre Brände selbst

Schritt für Schritt: Doch kein V10?

Schritt für Schritt: Doch kein V10?

Nico Güster Auf Abwegen

Nico Güster Auf Abwegen

Förderschulen werden abgeschafft!

Förderschulen werden abgeschafft!